YogalehrerIn für Schwangere

In den alten yogischen Lehren steht geschrieben, daß das Unterbewußtsein jedes Menschen vom 120. Tag nach seiner Empfängnis bis zum Durchtrennen der Nabelschnur – d.h. vor und während seiner Geburt – grundlegend geprägt wird. Die Grundmuster von Selbstwertgefühl, Sicherheit und Vertrauen werden je nach dem geprägt, wie die Mutter die Schwangerschaft und Geburt erlebt und welche Gedanke, Eindrücke und Gefühle sie in dieser Zeit begegnen. Beim Kind werden hier die Grundmuster von Vertrauen, Sicherheit, Selbstwertgefühl und von Angst und Unsicherheit angelegt. Wir Schwangerenyogalehrerinnen unterstützen hier die schwangeren Frauen, damit diese die wertvolle Zeit der Schwangerschaft, Geburt und ersten Familienbildung bewußt und entspannt erleben dürfen. Yoga und Schwangerschaft ergänzen sich so wunderbar – daß es bei keiner Geburtsvorbereitung fehlen darf.

Schwangere Frauen sind häufig ganz besonders offen für ihre eigene Entwicklung. Sie suchen Menschen, von denen sie in dieser Besonderheit wahrgenommen und gefördert werden, Orte, an denen Sie sich entspannen, sammeln und austauschen können, Inspiration, um allen Veränderungen gelassen und selbstsicher begegnen zu können. Umso mehr Vertrauen eine Frau in sich selbst und in die Geburt als natürliches Geschehen während der Schwangerschaft entwickeln konnte, mit desto mehr Selbstwertgefühl und Stärke als Mutter geht sie aus der Geburt hervor. Neben normaler Schwangerschaftsgymnastik und Kursen für Geburtsvorbereitung wird Schwangerschaftsyoga heutzutage von vielen Hebammen empfohlen.

Persönliche Beratung ist uns wichtig. Ruf einfach an.

Die Schwangeren Yogalehrer-Ausbildung umfasst 20 Unterrichtseinheiten, ist international anerkannt und wird in Kleingruppen durchgeführt, um eine intensive und persönliche Betreuung während der Ausbildung zu ermöglichen. In diesem intensiven Wochenende wirst du in diesen spannenden Yogastil eingeführt. Du lernst Yogapositionen, Atemtechniken, Meditationsmöglichkeiten sowie Informationen rund um die Schwangerschaft. Auch Beckenbodentraining darf beim Yoga während der Schwangerschaft nicht zu kurz kommen. Nach erfolgreicher Absolvierung des Trainings bist Du bereit, Yoga für Schwangere im Unterricht an andere weiterzugeben.

shutterstock_1007396806-845x667 YogalehrerIn für Schwangere

INHALTE

  • Was passiert in der Schwangerschaft aus schulmedizinischer Sicht?
  • Was passiert in der Schwangerschaft aus yogischer Sicht?
  • Meditation/Konzentration
  • Prana und Pranayama (Atemübungen)
  • Tiefenentspannung
  • Bhandas und Mudras
  • Sonnengruß für Schwangere
  • Asanas (Yogapositionen)
  • kontraindizierte Yogaübungen
  • Verwendung von Props
  • Aufbau einer Yogastunde
  • Didaktik und Methodik des Unterrichtens

Termine:

KURSORT

Wiener Yogaschule
Seidlgasse 30
1030 Wien

IMG_1172-1-300x200 YogalehrerIn für Schwangere

Wien – Wochenend-Intensiv Ausbildung im September 2019

Unser Intensiv-Ausbildungswochenende findet von 7.-8. September 2019 in Wien statt. Samstag von 9-19 Uhr und Sonntags von 9-17 Uhr. Es gibt eine Mittagspause.

KURSORT

Wiener Yogaschule
Seidlgasse 30
1030 Wien

IMG_1172-1-300x200 YogalehrerIn für Schwangere

Wien – Wochenend-Intensiv Ausbildung im Jänner 2020

Unser Intensiv-Ausbildungswochenende findet von 11.-12. Jänner 2020 in Wien statt. Samstag von 9-19 Uhr und Sonntags von 9-17 Uhr. Es gibt eine Mittagspause.

KURSORT

Wiener Yogaschule
Seidlgasse 30
1030 Wien

IMG_1172-1-300x200 YogalehrerIn für Schwangere

Wien – Wochenend-Intensiv Ausbildung im September 2020

Unser Intensiv-Ausbildungswochenende findet von 5.-6. September 2020 in Wien statt. Samstag von 9-19 Uhr und Sonntags von 9-17 Uhr. Es gibt eine Mittagspause.

Kosten: € 290 inkl. MwSt. – alles inklusive!

shutterstock_440509765_hoch YogalehrerIn für Schwangere

Was ist im Preis alles enthalten?

  • Alle Lehrgangsunterlagen

    Auch im Preis inkludiert sind alle Lehrgangsunterlagen!

  • Zertifikat

    Nach erfolgreicher Ausbildung erhälst du ein Zertifikat oder eine Teilnahmebestätigung.

  • Kostenlos Nachholen versäumter Einheiten

    Es besteht die Möglichkeit, ohne Mehrkosten versäumte Einheiten, Tage, oder Wochenenden in einer der späteren Ausbildungen nachzuholen – auch in anderen Bundesländern.

  • Kostenlos Wiederholen der Module

    Du bist dir in einzelnen Themen noch nicht sicher? Es besteht die Möglichkeit, ohne Mehrkosten Einheiten, Tage, oder ganze Module in einer der nächsten Ausbildungen zu wiederholen – auch in anderen Bundesländern.

Infogespräch:

Hast du Fragen? Möchtest du uns persönlich kennenlernen? Oder willst du dir die Räumlichkeiten ansehen?

Dann ruf an oder schreib uns!

Teilnehmen können:

  • PhysiotherapeutInnen, PädagogInnen, Kinder-Betreuungspersonen
  • Menschen in einem sozialen, pädagogischen oder therapeutischen Beruf
  • MitarbeiterInnen von Kinderkrippen, Horten und Kindergärten
  • ausgebildete YogalehrerInnen
  • Mütter, Väter, Omas, Opas, Tanten,…
  • und natürlich alle, die gerne mit Kindern arbeiten!

Hinweis:

  • Ein international anerkanntes Zertifikat kann nur an Yogalehrer/innen ausgehändigt werden.
  • Alle anderen Teilnehmer/innen erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Unsere Ausbildung richtet sich nicht nur an YogalehrerInnen, sondern eignet sich natürlich auch für alle Yoga-Praktizierenden, die ihre Yogakenntnisse vertiefen und ihre Yogapraxis bereichern möchten!