Aerialyoga Ausbildung

Die Aerialyoga Ausbildung umfasst 60 Unterrichtseinheiten, ist international anerkannt und wird in Kleingruppen bis 12 Personen durchgeführt, um eine intensive und persönliche Betreuung während der Ausbildung zu ermöglichen. 

Yogapositionen angepasst
an den Menschen.

Nicht umgekehrt.

Die Aerialyoga Ausbildung umfasst 60 Unterrichtseinheiten, ist international anerkannt und wird in Kleingruppen bis 12 Personen durchgeführt, um eine intensive und persönliche Betreuung während der Ausbildung zu ermöglichen. In dieser intensiven Zeit erlernt man eine neue Bandbreite von Yogapositionen, unterstützt durch das spezielle Yogahängetuch, sowie die Wirkung von Aerial Yoga auf den Körper.
Unterschiedliche Techniken aus verschiedenen Yogastilen, wie Hatha Yoga und Nuad (Thaimassage) werden zu einem ganzheitlichen Konzept zusammenführt.

Die Körper-,  Atem- und Entspannungsübungen werden mit Hilfe des Tuches individuell auf den Menschen und seine Bedürfnisse abgestimmt. Das Yogatuch ist ein langes Stofftuch, welches mit einem Haken an der Decke befestigt wird, sodass es hüfthoch über dem Boden hängt. Dieses Tuch kann bis zu 450 Kilo Gewicht tragen.

Nach erfolgreicher Absolvierung des Trainings bist Du bereit,  Aerial Yoga im Unterricht an andere weiterzugeben.

Eine Aerial Yoga Stunde richtet sich nach 4 Prinzipien: Kraft, Leichtigkeit, Flexibilität  und Entspannung. In abgestimmten Übungsabläufen kräftigen und dehnen wir den Körper um uns dann mit Leichtigkeit in die Tücher zu hängen oder durch den Raum zu schweben.  Am Anfang und Ende der Stunde entspannen sich die TeilnehmerInnen eingehüllt wie in einem Kokon in ihren Tüchern!

Durch die Unterstützung des Tuches können auch AnfängerInnen Yogapositionen praktizieren.

Auch für Physiotherapeuten, Berater, Trainer und Coaches bietet die Aerialyoga Ausbildung in der Wiener Yogaschule eine interessante und vielseitig nutzbare zusätzliche berufliche Qualifikation.


Wenn du Fragen hast, ruf uns an.

Inhalte

  1. Aerial Yoga Positionen und yogische Techniken
  2. Meditation/Konzentration
  3. Prana und Pranayama im Aerialtuch (Atemübungen)
  4. Tiefenentspannung im Hängetuch
  5. Bhandas und Mudras
  6. Aerial Yoga Asanas (Yogapositionen)
  7. Kontraindizierte Yogaübungen im Tuch
  8. Verwendung von Props
  9. Aufbau einer Yogastunde
  10. Didaktik und Methodik des Unterrichtens

Termine in Wien

Wochenend-Intensivausbildung

Juli 2022

Unsere Intensiv-Ausbildung findet an zwei langen Wochenenden im Juli 2022 statt. 1.-3.7. und 8.-10.7.2022
Immer Freitag von 19-22 Uhr, Samstag von 9-19 Uhr und Sonntags von 9-17 Uhr.
Am Samstag und am Sonntag gibt es eine Mittagspause.

  • Kursstart: 1. Juli 2022
  • Kursende: 10. Juli 2022

Kursort: Wiener Yogaschule – Seidlgasse 30, 1030 Wien

Preis: € 990 inkl. MwSt. – Alles Inklusive

Anmeldung

WAS IST IM PREIS ALLES ENTHALTEN?

Alle Lehrgangsunterlagen

Auch im Preis inkludiert sind alle Lehrgangsunterlagen!

Zertifikat

Nach erfolgreicher Ausbildung erhältst du ein ein international anerkanntes Zertifikat.

Kostenlos nachholen versäumter Einheiten

Es besteht die Möglichkeit, ohne Mehrkosten versäumte Einheiten, Tage, oder Wochenenden in einer der späteren Ausbildungen nachzuholen – auch in anderen Bundesländern.

Kostenlos wiederholen versäumter der Module

Du bist dir in einzelnen Themen noch nicht sicher? Es besteht die Möglichkeit, ohne Mehrkosten Einheiten, Tage, oder ganze Module in einer der nächsten Ausbildungen zu wiederholen – auch in anderen Bundesländern.

Jetzt informieren

Unsere Ausbildung zum/zur AerialyogalehrerIn richtet sich nicht nur an zukünftige Yogalehrerinnen, sondern eignet sich natürlich auch für alle Yoga-Praktizierenden, die ihre Yogakenntnisse vertiefen und ihre Yogapraxis bereichern möchten!

Wir sind für dich da.

Alle LehrerInnen der Wiener Yogaschule freuen sich,
dich auf deinem Yogaweg zu begleiten.