fbpx

Vinyasa Yoga

Was ist Vinyasa Yoga?

Vielleicht bist du diesem Begriff schon begegnet und hast dich gefragt, was dieser bedeuten könnte?

Vinyasa ist ein Yogastil, welcher sich Ursprünglich von dem Ashtanga Yog ableiten lässt, er ist eine moderne, dynamische Form des Yogas und im Westen sehr beliebt.

Hinter dem Wort Vinyasa verbirgt sich allerdings noch mehr, denn wie viele Sanskritbegriff (Sanskrit; Alt-Indisch, auch bezeichnet als die heilige Sprache Indiens), hat auch das Wort Vinyasa mehrere Bedeutungen. Vinyasa setzt sich zusammen aus „Vi“ = („auf eine bestimmte Art“) und „Nyasa“ = („legen“,“setzen“,„stellen“), oder im Englischen („to place“ „in a special way“.)

Vinyasa Yoga bringt die Idee auf, sich mit Intention zu bewegen und eine Verbindung zwischen Bewegungen und Atem zu schaffen; die Bewegung mit dem Atem gemeinsam fließen zu lassen, umso einen Flow-Zustand zu erzeugen, welcher einer Form der Bewegungsmeditation gleichkommt. Es kann vom gemütlichen Fließen, bis hin zu einem sehr dynamischen Yoga- Flow unterrichtet werden. Durch das Aneinanderreihen von Asanas (Haltungen), welche im Vinyasa meist Teile, Abwandlungen oder ganze Sonnengrüsse sind, wird Wärme im Körper erzeugt, jede Muskelgruppe angesprochen und eine Dehnung wie Stärkung des gesamten Körpers vollzogen.

Worin unterscheidet sich Vinyasa Yoga?

Im Gegensatz zu Ashtanga Yoga, geht es im Vinyasa Yoga nicht um die Einhaltung einer sich stets wiederholenden Serie. Jede Vinyasa Yogastunde kann einen anderen Schwerpunkt haben, je nachdem welchen Fokus der/die YogalehrerIn der Stunde gibt. Hier gibt es wenig Einschränkungen und somit eine breit gefächerte Palette an Möglichkeiten: von Rückbeugen über Selbstliebe bis hin zu Chakren, philosophischen Schwerpunkten oder „Peek posen“, in welchen eine Stunde auf eine bestimmte Yogahaltung hin aufgebaut wird. Im Gegensatz zu Hatha Yoga, verweilt man meist weniger lang in einer Positionen und hat fließendere Übergänge zwischen den Asanas, welche Vinyasa zu einer dynamischeren Yogaform machen. Da sich ohnehin einige Asanas gleichen, kann eine Vinyasa Yogastunde natürlich mit Elementen aus dem Hatha als auch Ashtanga Yoga verbunden werden.

Durch das Vinyasa fließen

Um nochmal auf die Vieldeutigkeit von Vinyasa zurückzukommen, oder dabeizubleibenHäufig wirst du im Vinyasa Yoga aufgefordert, durch das Vinyasa zu fließen. Was ist damit gemeint? Wenn der/ die YogalehrerIn dich anleitet, durch das Vinyasa zu fließen, meint er/sie damit eine Sequenz von Haltungen, in welcher du meist von dem Herabschauenden Hund, über Chaturanga (die Bretthaltung) in den Heraufschauenden Hund und zurück in den Herabschauenden Hund fließt.

Ashimsa

Sollte dir das mit dem Chaturanga anfangs noch zu anstrengend sein, kannst du als kleinen Tipp auch immer gerne die Knie, oder deinen gesamten Körper auf deiner Matte ablegen und so durch die Kleine Kobra fließen. Denn nicht zu vergessen, im Yoga geht es immer um Ahimsa. Ein Wort aus dem Sanskrit, welches soviel beutetet wie “Gewaltlosigkeit“ sich selbst und anderen gegenüber. Hör am besten auf deinen Körper und achte darauf, dass es sich für dich stimmig und gut anfühlt.

Für wen könnte Vinyasa Yoga etwas sein?

Prinzipiell würde ich sagen, dass Vinyasa Yoga je nach Schwerpunkt der Stunde, für jeden geeignet ist und man sich hierbei am besten über den jeweiligen Schwerpunkt informiert, um zu sehen, ob das Thema der Stunde einem zusagt.

Von Entspannung, über Energie- Beweglichkeit bis hin zum Vinyasa Yoga für Senioren ist alles dabei. Ich würde dir raten, viele verschiedene Yogastile, -stunden und -lehrerInnen auszuprobieren, um zu spüren, was sich für dich im Moment gut anfühlt – Das kann schließlich immer mal etwas anderes oder unerwartetes sein!

Ich hoffe, ich konnte dir einen kleinen Einblick geben, was Vinyasa Yoga ist und wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren.

Mehr über andere Yogastile erfährst du hier:

Auch in unserer 200h Yogalehrer Ausbildung erfährst du mehr über die einzelnen Yogastile.

Autor:
Lisa-Katharina Kaiser 

200h Wiener Yogaschule, Wien
300h Vinyasa Flow, Sampoorna India