Ayurveda Ausbildungs-Reihe

Mit Kenntnissen und Tipps aus dem Ayurveda sein Wohlbefinden und die Gesundheit stärken. Diese interessanten Module finden Online statt.

Harmonie für Körper,

Geist und Seele.

Ayurveda für den Alltag und als Ergänzung zur Yogapraxis

Ayurveda ist die „Wissenschaft vom Leben“. Die Theorie beruht auf einem harmonischen Leben entlang natürlicher Zyklen, d.h. den Jahreszyklen, Tageszyklen, dem weiblichen Zyklus. Ayurveda stammt ebenso wie Yoga von vedischen Texten und ist daher mindestens genauso alt. Nicht umsonst wird es auch die Schwesterndisziplin von Yoga genannt.

In Ayurveda dreht sich alles um Prävention vor Krankheit und Beibehalten der Gesundheit und des Wohlbefindens, was primär durch unsere Nahrungszufuhr und Lebensweise geschieht. Mit Ayurveda werden wir die Yogapraxis vertiefen und im Einklang mit Jahreszeiten und unserem Konstitutionstypus leben leben. 

Im letzten Modul ist der Praxisteil sehr ausführlich. Hierbei liegt mit Ayurveda und Yoga – vor allem für die Frau – der Fokus auf die Yogapraxis mit all ihren Facetten (Atmung, Meditation). In zwei Yogaklassen täglich werden am Morgen aktivierendes (Hatha flow) und am Ende des Tages erdendes, langsames Yoga praktiziert (Yin Yoga). 

In unserer Ayurveda Reihe in der Wiener Yogaschule geht es vorrangig darum, in diese wunderbare Wissenschaft einzutauchen und mehr über die unterschiedlichen Konstitutionen zu erfahren. Ständig gibt es einen erfrischenden Wechsel zwischen Praxis und Theorie, der uns ganz leicht durch die Zeit trägt. So finden auch in einem Modul sogar Live-Cooking Termine statt, bei denen du ganz easy von zuhause aus mitmachen kannst.

Warum unsere Ausbildung für dich passt:

Theorie

Die Theorie von Ayurveda beruht auf einem harmonischen Leben entlang natürlicher Zyklen, d.h. den Jahreszyklen, Tageszyklen, dem weiblichen Zyklus. Erklärt wird alles durch die fünf Elemente, die alles definieren, den Makrokosmos (Erde) und den Mikrokosmos (den Menschen). Je nach angeborener Konstitution und gegenwärtigen Lebensmustern, Beschwerden, Dysbalancen, Krankheiten, etc. leben wir mal besser mal weniger gut im Einklang mit unserer Natur und unseren Bedürfnissen.

Praxis

In den praktischen Teilen werden wir anhand von Fallbeispielen typische Mangelerscheinungen, Krankheitsbilder, Verdauungsbeschwerden, psychologische Symptome erkennen, die bei vielen Menschen in unserer schnelllebigen Zeit dominant sind. 

Basierend auf einfachen ayurvedischen Tipps, die mal ein guter Anfang sein können, werden wir für alle Fallbeispiele gegenbalancierende Routinen und Ernährungsumstellungen erarbeiten. 

Der Praxisteil umfasst immer wieder Gruppenübungen, die die Teilnehmenden selber ausführen und dann gemeinsam besprechen. 

Das dritte Modul bietet die Möglichkeit gemeinsam live zu kochen. Die Teilnehmenden erhalten vor dem Termin eine Einkaufsliste und Rezepte, können zu den Terminen alles vorbereiten und dann gemeinsam live im eigenen Haus kochen, indem die Anleitungen Schritt für Schritt erklärt und vorgeführt werden. 

Vertiefung

Du lernst – so wie in der Yogaausbildung aber mit einem anderen Fokus auf Ernährung und Routinen – deinen Körper und seine Bedürfnisse besser wahrzunehmen. Das beste Fallbeispiel bist du selbst und du wirst nach diesem Kurs mit dem Basiswissen ausgestattet sein um deine Essgewohnheiten, deine Verdauung, deine Yogapraxis und alles was auf Körper und Geist einwirkt, besser wahrnehmen zu können und gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen. 

Darüber hinaus wirst du selbstständig erste Schritte setzen können, um deine Essgewohnheiten, deine Routinen, deine Yogapraxis besser auf deine Bedürfnisse anzupassen und Effekte wie gesteigerte Energie, eine bessere Verdauung, mehr Vitalität, besseren Schlaf, strahlende Haut herbeizuführen. 

Wenn du Fragen hast, ruf uns an.

Inhalte

  1. Unsere Ayurveda-Reihe besteht aus 4 Modulen:
    – Grundlagen des Ayurveda
    – Ernährung im Ayurveda
    – Ayurvedisch kochen
    – Ayurveda – Routinen und Yogapraxis
  2. Besuch der Module:
    Die Module können unabhängig von einander gebucht und besucht werden. Sie sind nicht aufbauend.
  3. Online Unterricht:
    Alle Termine finden Online statt. Du benötigst eine stabile Internetverbindung und einen Computer mit Webcam oder einen Laptop mit Kamera oder ein Tablet. Wir arbeiten mit Zoom.
  4. Theorie und Praxis:
    Bei unseren Modulen gibt es ganz viel Theorie und Praxis. Zusätzlich finden auch Gruppenarbeiten und Live-Cooking statt.
  5. Live-Cooking:
    Im Modul „Ayurvedisch kochen“ gibt es drei Live-Kocheinheiten. Dafür benötigst du eine Küche. Du nimmst einfach deinen Laptop/Tablet oder auch dein Handy mit in die Küche. Die Einkaufsliste erhälst du natürlich rechtzeitig vorher von uns. 🙂
  6. Übersicht der Module:
    Weiter unten findest du eine detaillierte Übersicht der Inhalte aller vier Module.

ÜBERSICHT DER MODULE

Hier eine Übersicht über die vier Ausbildungsmodule unserer Ayurveda-Reihe. Die Module können einzeln gebucht und unabhängig voneinander besucht werden. Wenn du alle vier Module besuchen möchtest, erhälst du insgesamt -10% Ermässigung bei gleichzeitiger Buchung.
Dein Vorteil: Du kannst jedes Modul/Thema zum perfektionieren und intensivieren innerhalb eines Jahres kostenlos wiederholen.

MODUL – Wochenende

Grundlagen des Ayurveda

1. Einführung 
• Grundzüge, Weltbild und Ziele des Ayurveda 
• Mahabuthas: Die fünf Elemente 

2. Anatomie des Körpers im Ayurveda 
• Strukturelle Komponenten des Körpers 
• Funktionelle Komponenten des Körpers 

3. Gesundheit und Krankheit im Ayurveda 
• Definitionen 
• Arten und Ursachen von Krankheit 

4. Ayurvedische Konstitution 
• Physische und mentale Konstitution 
• Konstitutionstypen 
• Einflussfaktoren auf die Konstitution 

5. Diagnostik und therapeutische Maßnahmen 
• Methoden der Untersuchung 
• Ungleichgewicht von Doshas, Srotas und Ama

MODUL – Wochenende

Ernährung im Ayurveda

1. Einführung 
• Doshas: Konstitutionstypen im Ayurveda 
• Prakriti: die körperlich angeborene Konstitution, typische Merkmale 
• Vikriti: die aktuelle Konstitution / Störungen 
• Konstitutionsbezogene Ernährung für alle Doshas 

2. Agni: Das Verdauungsfeuer 
• Funktionen und Aufbau des Darms (aus wissenschaftlicher Sicher) 
• Arten und Zustände von Agni (aus ayurvedischer Sicht) 
• Sattvische Ernährung als Ziel 
• Gruppenarbeit: Erstellung Speiseplan und Maßnahmen zur Stärkung von Agni 

3. Konstitutionsbezogene Ernährung 
• Ernährung für Vata, Pitta und Kapha 
• Erstellung von Speiseplänen für Konstitutionstypen 

4. Die Fülle der ayurvedischen Ernährung 
• 6 Geschmacksrichtungen 
• 8 Faktoren der Nahrung 
• 12 Nahrungsmittelgruppen 

5. Einführung in ayurvedisch kochen 
• Zubereitung von Frühstück – angepasst an Herbst (Vata-Zeit) 

MODUL – Wochenende

Ayurvedisch kochen

1. Ayurvedisch Kochen – Crashkurs 
• Einführung in Zubereitungsarten 
• Tipps für Einkäufe und gute Ausstattung einer Ayurveda-freundlichen Küche 

2. Kochen für Konstitutionstypen 
• Kochen zum Vata, Pitta und Kapha-Ausgleich 

3. Erstellung von Speiseplänen 
• Beispiele Frühstück, Mittag, Abend 
• Ausarbeitung von Speiseplänen für Konstitutionstypen und Lebenssituationen 

4. Live-Cooking (ca. 5,5 h) 
• Zubereitung von Frühstück, Mittagessen (2 Hauptspeisen und 4 Beilagen) und Abendessen (2 Hauptspeisen) 

5. Rezepte 
• Präsentation von Rezepten 
• Ausarbeitung von Speiseplänen für Konstitutionstypen und Lebenssituationen 

6. Detox im Ayurveda – Eine Einführung 
• Typgerechtes Detox 
• Abbau von Ama 
• Ayurveda Schonkost 
• Rezepte und Anleitungen 

MODUL – Wochenende

Ayurveda – Routinen und Yogapraxis

1. Yogapraxis am Morgen (90 Min) 
• Pranayama, Meditation und aktivierendes Yoga basierend auf Elementenlehre 

2. Ayurveda und Yoga 
• Einführung in Körper und Geist-Gesundheit aus ayurvedischer Sicht 

3. Routinen im Ayurveda 
• Dinacarya (Tagesroutinen) 
• Ritucarya (Jahreszeiten) 

4. Ayurveda Ernährung und Yogapraxis je nach Jahreszeit 

5. Maßnahmen konzipieren für Herbst / Winter self-care 

• Ernährung nach Ayurveda 
• Detox im Herbst 

6. Yin-Yoga Praxis am Nachmittag (90 Min) 
• Pranayama, Energieausgleich und Asanas für den Herbst (mit Yin-Yoga TCM Elementen) 

7. Yogapraxis am Morgen (90 Min) 
• Pranayama, Meditation und aktivierendes Yoga für die Frau 

8. Yoga für Frauen 
• Einführung: Geschichte von Yoga und Frauen 
• Yoga heute 
• Womb Yoga / women’s Yoga Bewegungen 
• Praxis: Mudras, Pranayama, Meditationen für die Frau (Herz- und Schoßraum) 

9. Ayurveda und Frauenheilkunde 
• Die Frau als zyklisches Wesen 
• Typische Dysbalancen durch Monatszyklus 
• Ernährung und Yogapraxis für die Frau – in Anlehnung an Zyklus 
• Exkurs: Ayurveda und TCM – Schnittstellen in Ernährung und Yoga 
• Gruppenarbeit: Fahrplan erstellen für Ernährung und Routinen im Herbst 

10. Abschluss Tag 2: Yin-Yoga Praxis am Nachmittag (90 Min) 
• Pranayama, Energieausgleich und Asanas für die Frau (mit Yin-Yoga TCM Elementen) 

€ 390

pro Modul inkl. MwSt. – Alles inklusive!

WAS IST IM PREIS ALLES ENTHALTEN?

Alle Lehrgangsunterlagen

Auch im Preis inkludiert sind alle Lehrgangsunterlagen inkl. Rezepte (falls vorhanden)!

Zertifikat

Nach erfolgreicher Ausbildung erhälst du ein Zertifikat.

Modulare Termine

Die Module werden einzeln gebucht. Sie sind nicht aufbauend. Bei gleichzeitiger Buchung aller 4 Module gibt es einer Ermässigung von -10%.

Kostenlos nachholen versäumter Einheiten

Es besteht die Möglichkeit, ohne Mehrkosten versäumte Einheiten in einer der späteren Ausbildungen nachzuholen – je nach Platzverfügbarkeit.


Termine Online

Ausbildung

Grundlagen des Ayurveda – Oktober 2022

Unsere Online Ausbildung findet von 8.-9.10.2022 statt. Samstag 9-18 Uhr, Sonntag 9-17 Uhr, Mittagspause ist jeden Tag von 12-14 Uhr. Dies ist eine Online Ausbildung. Alle Termine finden Online in Form von „Live-Meetings“ statt. Wir arbeiten mit Zoom.
  • Kursstart: 8. Oktober 2022
  • Kursende: 9. Oktober 2022

Preis: € 390 inkl. MwSt. – Alles Inklusive

Anmeldung

Ernährung im Ayurveda – Oktober 2022

Unsere Online Ausbildung findet von 29.-30.10.2022 statt. Samstag 9-18 Uhr, Sonntag 9-17 Uhr, Mittagspause ist jeden Tag von 12-14 Uhr.

Dies ist eine Online Ausbildung. Alle Termine finden Online in Form von „Live-Meetings“ statt. Wir arbeiten mit Zoom.

  • Kursstart: 29. Oktober 2022
  • Kursende: 30. Oktober 2022

Preis: € 390 inkl. MwSt. – Alles Inklusive

Anmeldung

Ayurvedisch Kochen – November 2022

Unsere Online Ausbildung findet von 12.-13.11.2022 statt. Samstag 9-18 Uhr, Sonntag 9-17 Uhr, Mittagspause ist jeden Tag von 12-14 Uhr.

Dies ist eine Online Ausbildung. Alle Termine finden Online in Form von „Live-Meetings“ statt. Wir arbeiten mit Zoom.

  • Kursstart: 12. November 2022
  • Kursende: 13. November 2022

Preis: € 390 inkl. MwSt. – Alles Inklusive

Anmeldung

Ayurveda Routinen und Praxis – November 2022

Unsere Online Ausbildung findet von 26.-27.11.2022 statt. Samstag 9-18 Uhr, Sonntag 9-17 Uhr, Mittagspause ist jeden Tag von 12-14 Uhr.

Dies ist eine Online Ausbildung. Alle Termine finden Online in Form von „Live-Meetings“ statt. Wir arbeiten mit Zoom.

  • Kursstart: 26. November 2022
  • Kursende: 27. November 2022

Preis: € 390 inkl. MwSt. – Alles Inklusive

Anmeldung

Grundlagen des Ayurveda – April 2023

Unsere Online Ausbildung findet von 15.-16.4.2023 statt. Samstag 9-18 Uhr, Sonntag 9-17 Uhr, Mittagspause ist jeden Tag von 12-14 Uhr.

Dies ist eine Online Ausbildung. Alle Termine finden Online in Form von „Live-Meetings“ statt. Wir arbeiten mit Zoom.

  • Kursstart: 15. April 2023
  • Kursende: 16. April 2023

Preis: € 390 inkl. MwSt. – Alles Inklusive

Anmeldung

Ernährung im Ayurveda – April 2023

Unsere Online Ausbildung findet von 29.-30.4.2023 statt. Samstag 9-18 Uhr, Sonntag 9-17 Uhr, Mittagspause ist jeden Tag von 12-14 Uhr.

Dies ist eine Online Ausbildung. Alle Termine finden Online in Form von „Live-Meetings“ statt. Wir arbeiten mit Zoom.

  • Kursstart: 29. April 2023
  • Kursende: 30. April 2023

Preis: € 390 inkl. MwSt. – Alles Inklusive

Anmeldung

Ayurvedisch Kochen – Mai 2023

Unsere Online Ausbildung findet von 13.-14.5.2023 statt. Samstag 9-18 Uhr, Sonntag 9-17 Uhr, Mittagspause ist jeden Tag von 12-14 Uhr.

Dies ist eine Online Ausbildung. Alle Termine finden Online in Form von „Live-Meetings“ statt. Wir arbeiten mit Zoom.

  • Kursstart: 13. Mai 2023
  • Kursende: 14. Mai 2023

Preis: € 390 inkl. MwSt. – Alles Inklusive

Anmeldung

Ayurveda Routinen und Praxis – Mai 2023

Unsere Online Ausbildung findet von 27.-28.5.2023 statt. Samstag 9-18 Uhr, Sonntag 9-17 Uhr, Mittagspause ist jeden Tag von 12-14 Uhr.

Dies ist eine Online Ausbildung. Alle Termine finden Online in Form von „Live-Meetings“ statt. Wir arbeiten mit Zoom.

  • Kursstart: 27. Mai 2023
  • Kursende: 28. Mai 2023

Preis: € 390 inkl. MwSt. – Alles Inklusive

Anmeldung

TEILNEHMEN KÖNNEN:

  • YogalehrerInnen
  • Köch*innen
  • Ärzt*innen, Pfleger*innen
  • Physiotherapeut*innen, Pädagog*innen
  • Menschen in einem sozialen, pädagogischen oder therapeutischen Beruf
  • und natürlich alle, die sich für Ayurveda interessieren!

Jetzt informieren

Unsere Module richten sich nicht nur an Yogalehrerinnen, sondert eignet sich natürlich auch für alle, die sich für Ayurveda interessieren.

Wir sind für dich da.

Alle LehrerInnen der Wiener Yogaschule freuen sich,
dich auf deinem Yogaweg zu begleiten.